Gestiegene Anschaffungs- und Herstellungskosten für Wohneigentum und jetzt auch noch steigende Zinsen: Der Weg zum Wohneigentum ist deutlich schwieriger geworden.  Damit es trotzdem klappt, sind mehrere Faktoren entscheidend. Vorausschauender Aufbau von Eigenkapital, ein passendes Finanzierungskonzept und eine zielgerichtete Beratung. Ob Baufinanzierung, Anschlussfinanzierung oder Modernisierungsdarlehnen - wir finden gemeinsam eine gute Lösung .

 


Bausparen - Ausweitung der Arbeitnehmer-Sparzulage

Die Einkommensgrenze für vermögenswirksame Leistungen in Vermögensbeteiligungen (u.a. Investmentfonds) und für die wohnungswirtschaftliche Verwendung (u.a. das Bausparen) wird auf 40.000 Euro bzw. bei der Zusammenveranlagung auf 80.000 Euro verdoppelt. Gleichzeitig wird die Höchstgrenze für die staatliche Förderung auf 1.200 Euro (bisher 400 Euro) verdreifacht.


Top-Konditionen für Modernisierungen

Top-Konditionen für Modernisierungen

Günstige Zinsen für Ihr Modernisierungs- oder Sanierungsvorhaben
Jahreskontoauszug  - verschenken Sie kein Geld.

Jahreskontoauszug - verschenken Sie kein Geld.

Nutzen Sie die verbesserte Arbeitnehmer-Sparzulage! Lassen Sie sich vom Staat tatkräftig bei Ihrem Traum von den eigenen vier Wänden unterstützen. Informieren Sie sich hier, was dafür zu tun ist!
Mit Bausparen PV-Anlagen finanzieren

Mit Bausparen PV-Anlagen finanzieren

Bis zu 50 TEUR ohne Grundbucheintrag!
Steigende Zinsen - stabil bleibende Immobilienpreise

Steigende Zinsen - stabil bleibende Immobilienpreise

Langfristig niedrige Zinsen sichern mit einem Bausparvertrag